Impfung gegen Corona

Start der Corona-Impfungen am 7.4.2021

(Text zuletzt aktualisiert am 7.4.2021, 17 Uhr)

Am 7.4.2021 haben wir mit der Corona-Impfung in der Praxis begonnen. Das Angebot richtet sich an Bestandspatienten. Dabei werden uns anfangs nur kleine Mengen zugeteilt, die wir nach den Priorisierungsrichtlinien verimpfen werden.

Klicken Sie auf den Link, um einen Termin für die Corona-Impfung zu vereinbaren: https://www.terminland.de/hamhm/

Zuerst sollen Personen der Priorisierungsgruppen 2 und zunehmend auch 3 geimpft werden.

Die bisher von uns geführte „Nachrückerliste“ für den Fall kurzfristig verfügbarer Termine haben wir zum 7. April geschlossen, da sie aus allen Nähten platzt. Bitte schreiben Sie uns nicht mehr deswegen an und warten Sie, bis für Ihre Priorisierungsgruppe Termine verfügbar sind.

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass Termine online nur bei Verfügbarkeit ausgemacht werden können und sich diese Verfügbarkeit nach der angekündigten Impfstoff-Liefermenge richtet. Falls keine Termine als verfügbar angezeigt werden, dann gibt es auch keine.

Derzeit (d.h. auch während des Praxisurlaubs) impfen wir an einem Tag bzw. zwei halben Tagen in der Woche. Das liegt an der geringen Menge Impfstoff, die wir zugeteilt bekommen, und an den kurzen Haltbarkeitszeiten. Auch kann diese Menge von Wochen zu Woche zwischen 54 und 144 Dosen variieren, weshalb die Terminvergabe für Donnerstag recht kurzfristig ab Dienstag Abend und auch nur online erfolgt.

Bitte sehen Sie von telefonischen Anfragen ab, um das Team nicht zu überlasten.

Es wird jeweils ein für Sie geeigneter und zugelassener Impfstoff verimpft. Möglicherweise erfahren wir den Hersteller erst kurzfristig. Wünsche bezüglich bestimmter Hersteller können wir nicht berücksichtigen.

Wir impfen nur Personen, die auch geimpft werden wollen und kurzfristig im von uns vorgegebenen Terminfenster erscheinen können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir weder über Gesundheitspolitik, die außer Frage stehende Notwendigkeit der Impfung noch über den verwendeten Impfstoff mit Ihnen diskutieren werden.

Bitte laden Sie sich vor der Impfung beide Fragbögen von der Praxishomepage herunter und bringen sie vollständig ausgefüllt zum Impftermin mit. Zusätzlich benötigen wir Ihre Versichertenkarte und den Impfpass.


-- Download dieser Seite als PDF --