Lehre

Die Praxis Dr. Vondung ist vom Fachbereich Medizin der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt als akademische Lehrpraxis akkreditiert und verfügt zudem über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Allgemeinmedizin seitens der Landesärztekammer Hessen.

Somit können in unserer Praxis angefangen von der Famulatur über die Kurse im klinischen Studienabschnitt und das PJ-Tertial im Wahlfach Allgemeinmedizin bis hin zur Facharztreife alle Ausbildungsabschnitte durchlaufen werden.

Die angehenden Ärztinnen und Ärzte führen unter Aufsicht und Anleitung alle ärztlichen Tätigkeiten durch. Wenn Sie als Patient dies nicht wünschen, sagen Sie uns bitte bescheid.

Um eine angemessene 1:1-Betreuung umsetzen zu können, ist immer nur 1 Studierende(r) zur selben Zeit in der Praxis.

Famulatur

Jede(r) Medizinstudierende muss im Laufe seines Medizinstudiums zwischen dem Ersten und Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung vier Famulaturen von insgesamt vier Monaten Dauer absolvieren, davon mindestens einen, maximal zwei Monate in der hausärztlichen Versorgung. Bei der Famulatur steht die praktische Ausbildung im Vordergrund, also die Anwendung des theoretisch erlernten Wissens im klinischen Alltag.

Blockpraktikum

Das Blockpraktikum Allgemeinmedizin II ist eine Pflichtveranstaltung im Medizinstudium und für die Studierenden des 6. klinischen Semesters vorgesehen. Studierende im 5. klinischen Semester haben die Möglichkeit am Praktikum teilzunehmen, wenn es der Stundenplan des 5. Semesters zulässt und freie Plätze zur Verfügung stehen.

Der Kurs besteht aus 9 Praxistagen (ganztags) und einem Nachbereitungsseminar.

PJ-Tertial

Das PJ für Medizinstudenten (praktisches Jahr) findet jeweils in den letzten beiden Semestern des Medizinstudiums statt. Das Praktische Jahr besteht insgesamt aus 3 PJ Tertialen zu je 16 Wochen, von denen ein Tertial als Wahlfach in der Hausarztpraxis bzw. dem Fach Allgemeinmedizin abgeleistet werden kann.

Während das Blockpraktikum ein unbezahltes Praktikum ist, besteht für Famulatur und PJ die Möglichkeit einer finanziellen Förderung durch die Kassenärztliche Vereinigung (https://www.kvhessen.de/studium/famulatur/ bzw. https://www.kvhessen.de/studium/praktisches-jahr/).

Hinweise für Studierende

Wir bitten um pünktliches Erscheinen. Kleidungsvorschrift ist eine lange Hose, ein weißes Oberteil sowie geschlossen Schuhe, bei Schuhen mit offener Ferse ist versicherungsrechtlich ein Fersenriemchen notwendig. Es dürfen aus hygienischen Gründen keine Ringe getragen werden, ausgenommen Eheringe. Nagellack oder Gelnägel sind aus denselben Gründen nicht zugelassen. Bitte bringen Sie ein Namensschild und ein Stethoskop mit. Impfungen bzw. Immunität gegen Masern/Mumps/Röteln/Varizellen, Tetanus/Diphtherie/Pertussis/Polio sowie Hepatitis A+B werden vorausgesetzt.

Gerne lernen wir Sie vorab in einem kurzen Gespräch kennen, um Erwartungen, Möglichkeiten und Schwerpunkte der gemeinsamen Zeit zu erfahren bzw. festzulegen.

Ansprechpartnerinnen am Institut für Allgemeinmedizin sind

  • für das PJ Frau G. Brust, Telefon 069-6301-5687
  • für das Blockpraktikum Allgemeinmedizin Frau B. Kemperdick, Telefon 069-6301-83883

Weitere Informationen zu den Lehrveranstaltungen unter http://www.allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de/lehre/lehre_them.html


-- Download dieser Seite als PDF --