Fünfte COVID-Impfung / Dritter Booster?!

Da sich die einschlägigen Anfragen häufen, geben wir hier die aktuelle Impfempfehlung der STIKO bekannt:

Bei besonders gefährdeten Personen wie Hochbetagten und Menschen mit Immundefizienz kann es sinnvoll sein, nach dem vierten immunologischen Ereignis (Impfung oder Infektion) eine weitere Impfstoffdosis zu verabreichen – in der Regel frühestens nach sechs Monaten.

Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/Ausgaben/40_22.pdf?__blob=publicationFile

In unserer Praxis kann demnach eine fünfte Impfung erfolgen, jedoch nur nach ärztlicher Rücksprache.


-- Download dieser Seite als PDF --