Aktuelle Hinweise zu Veränderungen im Praxisablauf aufgrund der Corona-Pandemie

Stop-Schild / Stoppschild
STOP

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bitten wir unsere Patientinnen und Patienten:

  • Beschränken Sie bitte Ihre Arztkontakte auf das Notwendige.
  • Termine für Routine-Untersuchungen (Gesundheitsuntersuchungen, Krebsvorsorgen und DMPs) erhalten wir in verminderter Anzahl aufrecht, stellen Ihnen aber frei, diese auf eine Zeit „nach der Krise“ zu verschieben.
  • Wenn Sie Ihren Termin aufrecht erhalten möchten, kommen Sie bitte so pünktlich wie möglich, melden sich an der Anmeldung und warten Sie bis zu Ihrem Aufruf VOR der Praxistür mit mindestens 1,50m Abstand zu anderen Menschen. Sie werden dann direkt von draußen ins Untersuchungszimmer geführt.
  • Bitte bringen Sie, soweit möglich, keine gesunden Begleitpersonen mit
  • Unnötige Aufenthaltszeiten gesunder Menschen im Wartezimmer versuchen wir auf diese Weise zu vermeiden.
  • mit akuten Infekten, die nicht unbedingt einen Arzt erfordern, kontaktieren Sie uns am besten telefonisch oder per Mail
  • wenn Sie einen akuten Infekt haben und einen Arzt aufsuchen möchten, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls vorab per Telefon oder Mail, um einen Zeitpunkt zum Aufsuchen der Praxis mitgeteilt zu bekommen und somit die Wartezeit im Wartebereich zu minimieren.
  • bei berechtigtem Verdacht, am Coronavirus SARS-CoV2 erkrankt zu sein (Erkältungssymptome jeglicher Art, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinnes ODER Aufenthalt in einem definierten Risikogebiet in den letzten 14 Tagen ODER Kontakt zu einem nachgewiesen Infizierten in den letzten 14 Tagen) kommen Sie bitte nicht in die Praxis, sondern kontaktieren Sie und telefonisch oder per Mail oder rufen Sie die Corona-Hotline an (0800-5554666)

Wir bitte Sie, die genannten Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller einzuhalten.

Bleiben Sie zu Hause

Vermeiden Sie aller nicht dringend notwendigen persönlichen Kontakte

Halten Sie 2 Meter Abstand zu anderen Menschen

Gehen Sie nicht in größeren Gruppen in die Öffentlichkeit (Ausnahme Familien)

Waschen Sie sich häufig die Hände gründlich mit Seife

Erkundigen Sie sich, ob Sie für Menschen in Ihrer Umgebung Hilfestellung leisten können.

Erkundigen Sie sich regelmäßig über lokale Empfehlungen zum Infektionsschutz in Ihrer Region

Ihre Hausarztpraxis Dr. Vondung und Kollegen


-- Download dieser Seite als PDF --